Smart-Repair: Kleine Lackschäden beseitigen wir schnell und sicher.

Ein Lackkratzer hier, eine Schramme dort – Beschädigungen am Lack passieren schnell, aber können auch relativ günstig und ohne großen Lackieraufwand wieder behoben werden. Mit Hilfe von Smart Repair – der kleinen Reparatur bei kleinem Zeitaufwand – beseitigen wir unliebsame Parkrempler oder Kratzer an Felgen, Stoßstange und Co. Im Vergleich zur herkömmlichen Reparatur mit Instandsetzungsarbeiten und anschließender Lackierung von ganzen Bauteilen sparen wir bei Smart Repair Zeit und Lackmaterial – davon profitieren auch unsere Kunden.

Wann Smart Repair nicht mehr möglich ist.

  • An großen Flächen wie Motorhauben und Dächern ist Smart Repair grundsätzlich nicht möglich – die Faustformel besagt, Smart Repair nicht für Schäden “in Augenhöhe”  anwenden.

  • Ist die beschädigte Stelle zu groß (z. B. Kratzer über die komplette Tür) ist Smart Repair nicht möglich. Hier wird i.d.R. das gesamte Bauteil lackiert.

  • Roststellen können nicht mit Smart Repair behoben werden.

  • Der Schaden sollte maximal 3,5 cm Länge bzw. im Durchmesser betragen. Pro Fahrzeugteil darf nur ein Schaden lackiert werden – ansonsten empfiehlt es sich, das gesamte Bauteil zu lackieren.

Stichwort Spot Repair:  Die Spot Repair-Methode wird oftmals synonym mit Smart Repair verwendet. Bei der Reparatur wird hier jedoch ausschließlich der beschädigte Punkt (Englisch: Spot) bearbeitet.

Ihr direkter Kontakt zu uns.

Marco Böge

Marco Böge

Geschäftsführer & Lackierermeister

Tel.: 034291 21133
Fax: 034291 21134

Kevin Hildebrandt

Kevin Hildebrandt

Serviceberater Unfallabwicklung

Tel.: 034291 21133
Fax: 034291 21134

Marco Meinert

Marco Meinert

Karosseriebaumeister

Tel.: 034291 21133
Fax: 034291 21134

Kontaktformular:

2 + 2 = ?